Chic – Chic


Erscheinungsjahr 1977 | STREAMING | Disco

Eine Dolby Atmos Streaming Review

Chic, stilisiert als CHIC und heute als Nile Rodgers & Chic bekannt, ist eine amerikanische Disco-Band, die im Jahr 1972 von Gitarrist Nile Rodgers und Bassist Bernard Edwards gegründet wurde. Mit Hits wie Le Freak und Good Times erlangte die Band große kommerzielle Erfolge und betrachtete sich selbst als eine Rockband, die die Ideale der Hippie-Bewegung erfolgreich in die Discoszene übertrug. Das selbstbetitelte Debütalbum CHIC, welches 1977 veröffentlicht wurde, etablierte die Gruppe als Pioniere des Disco-Genres. Jahrzehnte später wurde es zusammen mit anderen Alben der Band in Dolby Atmos wiederveröffentlicht. Allerdings nur auf Streamingportalen.
weiterlesen…

Gentle Giant – The Missing Piece


Erscheinungsjahr 1977 | Blu-ray / Streaming | Progressive Rock

Als Gentle Giant ihr nächstes Album THE MISSING PIECE produzierten, welches im August 1977 veröffentlicht wurde, war die Musikwelt im vollen Umbruch. Punk überschwemmte das Land und machte komplexere Musik nicht mehr salonfähig. Auch eine Band wie Gentle Giant musste sich dem plötzlich ändernden Musikgeschmack stellen, wenn sie überleben wollte. Aus dem Grund entschloss sich die Band, ihren Still anzupassen. weiterlesen…

Van Morrison – Moondance


Erscheinungsjahr 1970 | Blu-ray Disc | Folk-Rock

MOONDANCE ist das dritte Studioalbum des nordirischen Songwriters Van Morrison und wurde im Januar 1970 veröffentlicht. Die Entstehungsgeschichte dieses Albums ist geprägt von kreativer Innovation, musikalischer Vielfalt und einem Mix verschiedener Stile wie Rhythm and Blues, Pop, Soul, Folk und Jazz.

MOONDANCE markierte eine künstlerische Neuausrichtung. Die Aufnahmen begannen im Herbst 1969 in New York City und erstreckten sich über mehrere Monate. Morrison wollte eine optimistischere und zugänglichere Platte schaffen, im Gegensatz zu der introspektiven und experimentellen Natur des Vorgängers ASTRAL WEEKS. Zum ersten Mal agierte der Sänger auch als Mitproduzent. Van Morrison arbeitete eng mit dem Arrangeur und Produzenten Lewis Merenstein zusammen. Die Studioaufnahmen waren von einer entspannten Atmosphäre geprägt, was zu einer bemerkenswert fließenden und dynamischen Musik führte. weiterlesen…

2023 – Tops & Flops


Highlights und Lowlights des Jahres

Am Ende eines Jahres haben Jahresrückblicke Hochkonjunktur. 2023 war in Sachen Musik in Surround Sound und Dolby Atmos sehr ereignisreich. Es sind sehr viele neue Mixe auf Datenträgern veröffentlicht worden. Weitaus mehr wurden bei Streaminganbietern in Dolby Atmos verfügbar. Wir befinden uns wieder mitten drin in einer kleinen Hochphase, was Multichannel-Releases angeht. Wenn es nach Dolby und Apple geht, ist das Ganze sogar erst der Anfang. Mal sehen.

Mitschreiber Mike hatte die Idee, ob wir beide nicht unsere jeweiligen Top und Flop 5 des Jahres benennen sollten. Gesagt, getan, hier kommen unsere persönlichen Highlights und Lowlights des Jahres 2023: weiterlesen…

Jethro Tull – The Broadsword and The Beast


Erscheinungsjahr 1982 | DVD | Progressive Rock

Die Reissues von Jethro Tull sind nun in den 80ern angekommen. Im September ist das Album THE BROADSWORD AND THE BEAST wiederveröffentlicht worden, welches ursprünglich 1982 erschienen ist. Natürlich enthält diese Neuausgabe wieder einen Surroundmix von Steven Wilson auf DVD. Somit fehlen aktuell nur noch sieben Studioalben von Jethro Tull, die es noch nicht in Surround Sound zu hören gibt. weiterlesen…

Richard Wright – Wet Dream


Erscheinungsjahr 1978 | Blu-ray | Art Rock

Von Mike W. K.

Diesmal hat das mit dem Starten der Blu-ray geklappt, kein Wunder mit den neuen Batterien in der Fernbedienung. Es beginnt mit einer Animation (Filmsqeuenz) und 2x auf Play drücken, spielt das Album ab. Voreingestellt ist Dolby TrueHD. Also werde ich den Atmos „downfold“ zu 5.1 rezensieren.

Diese entspannte Platte kenne ich schon viele Jahre, hatte sie aber im Gegensatz zu dem ersten Solo Album von David Gilmour nie als LP, sondern nur auf Tape. Gilmours Album erschien ebenfalls 1978 in der Zeit zwischen den Pink Floyd Alben ANIMALS und THE WALL. WET DREAM habe ich vielleicht vor 10-15 Jahren gebraucht in der 1993er CD Version ergattert. Neu war die sehr lange vergriffen, bis vor kurzem… weiterlesen…

Steven Wilson – The Harmony Codex


Erscheinungsjahr 2023 | Blu-ray | Electronica / Art Rock / Progressive Rock / uvm.

Von Mike W. K.

THE HARMONY CODEX – THC. THC bedeutet auch Tetrahydrocannabinol. Das ist aber etwas anderes. Hier geht es um das neue Album von Steven Wilson. Er hat bereits in seiner Autobiografie „Limited Edition of One“ durchblicken lassen, wie das kommende Album heißen könnte. Das Buch liegt bei mir aber noch auf dem „zu lesen“ Stapel. weiterlesen…

XTC – The Big Express


Erscheinungsjahr 1984 | Blu-ray Disc | Progressive Pop

Es ist schon etwas her, dass von der britischen Band XTC etwas in der Souround Sound Series veröffentlicht wurde, also den Reissues, die die Alben der Band in neuen von Steven Wilson erstellten Mixen präsentieren. Das war zuletzt ziemlich genau vor vier Jahren der Fall, als die beiden Alben der Dukes Of Stratosphear als PSURROUNDABOUT RIDE veröffentlicht wurden. Das war ein damaliges Nebenprojekt der Band, mit dem sie ihrer Liebe nach psychedelischen Songs der 60er-Jahre Tribut zollen wollten.

Die Idee zu diesem Nebenprojekt dürfte XTC vermutlich bei den Aufnahmen zum Vorgängeralbum THE BIG EXPRESS gekommen sein, welches 1984 veröffentlicht wurde und bereits erste „psychedelische Anzeichen“ besitzt. Das siebte Studioalbum gilt als autobiografisches Konzeptalbum, denn viele Songs wurden von ihrer Heimatstadt Swindon inspiriert, einer Industriestadt im Westen Englands. Swindon ist eine Eisenbahnstadt, hier wurde im 19. Jahrhundert eine große Eisenbahnindustrie aufgebaut, die das Land mit der neuen Transportmöglichkeit vernetzte. Von daher ist es wenig überraschend, dass dieses XTC Album ausgerechnet THE BIG EXPRESS heißt. weiterlesen…

Einkaufszettel 2023 – Teil 2


Neue Veröffentlichungen in Surround Sound und Dolby Atmos 2023 – TEIL 2

Wie immer im Herbst gibt es auch dieses Mal wieder ein Update darüber, was kürzlich in Surround Sound oder Dolby Atmos veröffentlicht wurde und was noch in den Startlöchern steht. Eins sei schon mal verraten, Weihnachten kommt zum richtigen Zeitpunkt, denn es ist wirklich eine große Menge an Alben, die momentan auch auf Datenträgern und nicht nur im Stream herauskommen. weiterlesen…

Gentle Giant – Interview (Dolby Atmos)


Erscheinungsjahr 1976 | Blu-ray / Streaming | Progressive Rock

Das Album INTERVIEW von Gentle Giant wurde kürzlich mit einem neuen Dolby Atmos Mix von Steven Wilson neu aufgelegt. Bereits in den 70er-Jahren gab es einen Quad-Mix des 1976 erschienenen Albums, der vor einigen Jahren auch auf DVD veröffentlicht wurde. Vor drei Jahren habe ich darüber eine Rezension geschrieben. In diesem Beitrag möchte ich kurz auf den Dolby-Atmos-Mix eingehen, der – so viel sei schon mal verraten und auch kaum verwunderlich – eine bessere Figur macht. Der Quad-Mix ist übrigens auch bei der Neuveröffentlichung auf der Blu-ray enthalten, was die alte Veröffentlichung somit obsolet macht. weiterlesen…