Genesis – Invisible Touch


Erscheinungsjahr 1986 | SACD + DVD | Pop

Der Sommer 1986. Obwohl ganz Europa radioaktiv belastet war, weil im April ein Reaktor in der Sowjetunion explodierte, hat man den Sommer 1986 als Bilderbuchsommer in Erinnerung. Es war heiß, man trug bunte Kleidung, Deutschland wurde in Mexiko Vizeweltmeister und eine Band brachte nach 3 Jahren ein neues Album heraus, welches wie perfekt in diese Zeit passte. weiterlesen…

Al Stewart – Year Of The Cat


Erscheinungsjahr 1976 | DVD | Soft Rock

Das Album YEAR OF THE CAT des schottischen Musikers Al Stewart aus dem Jahr 1976 wurde zum 45. Geburtstag mit einer Deluxe Edition neu aufgelegt. Neben dem Album und einem Konzertmitschnitt auf zwei weiteren CDs enthält die Box noch eine DVD mit einem neuen Surroundmix. Diesen hat Alan Parsons erstellt, der das Album seinerzeit auch produziert hatte. Für Al Stewart bedeutete die Veröffentlichung von YEAR OF THE CAT den Durchbruch im Musikgeschäft. Vor allem in den USA wurde das Album sehr erfolgreich und kam bis auf Platz 5 der Charts.
weiterlesen…

Steven Wilson – The Future Bites


Erscheinungsjahr 2021 | Blu-ray Disc | Electronic

THE FUTURE BITES ist das sechste Soloalbum des ehemaligen Porcupine Tree Frontmannes und Surround-Mix-Königs Steven Wilson. Aufgenommen wurde das Album zu großen Teilen bereits im Jahr 2019 und sollte ursprünglich im letzten Sommer herauskommen. Der Albumtitel wurde dann aber leicht prophetisch, die Zukunft biss erbarmungslos in Form des Corona Virus zu, sodass sich Wilson entschied die Veröffentlichung nach hinten zu schieben, auch weil die geplante Tour nicht möglich war.
weiterlesen…

John Lennon – Gimme Some Truth


Erscheinungsjahr 2020 | Blu-ray Disc | Rock

Der Mann ist seit mittlerweile 40 Jahren tot, aber er lebt weiter in den zahlreichen Wiederveröffentlichungen seines musikalischen Schaffens. Das beinhaltet auch zahlreiche Best Of Zusammenstellungen, die in regelmäßigen Abständen auf den Markt geworfen werden. Nun ist es wieder geschehen. Mit GIMME SOME TRUTH ist eine insgesamt 36 Song-starke Retrospektive von John Lennon erschienen.

Was unterscheidet diese von den bisherigen? Es sind wieder die bekanntesten Songs Lennons Soloschaffens enthalten, die zwischen den letzten Atemzügen der Beatles und seiner Ermordung am 8. Dezember 1980 entstanden sind. Das erste Mal gibt es diese Songs aber auch in Surround Sound zu hören. John Lennons Witwe Yoko Ono wollte eine Veröffentlichung, die die Songs in einem neuen Gewand zeigt. John Lennons Stimme sollte deutlicher und klarer hervorkommen und der Mittelpunkt der Songs werden. weiterlesen…

Tears for Fears – The Seeds of Love


Erscheinungsjahr 1989 | Blu-ray Disc | Progressive Pop

Auf das dritte Studioalbum ließen Tears for Fears ihre Fans lange warten. Dieses erschien 1989, erst 4 Jahre nach Songs From The Big Chair. Auch den Surroundmix erreichte das gleiche Schicksal. Dieser wurde von Steven Wilson bereits 2015 erstellt, die Veröffentlichung ließ dann aber aus diversen Gründen wieder 5 Jahre auf sich warten. THE SEEDS OF LOVE wurde nun schließlich im Oktober 2020 als Deluxe Version mit 4 CD‘s und einer Blu-ray in einer schicken Box veröffentlicht. weiterlesen…

Ultravox – Vienna


Erscheinungsjahr 1980 | DVD | New Wave

Dass Steven Wilson nicht nur im Progressive Rock zu Hause ist, sondern auch ein Faible für Musik hat, die gemeinhin als Popmusik bezeichnet wird, dürfte spätestens seit seinem letzten Soloalbum bekannt sein. Aber auch bei seinen Remix-Auftragsarbeiten von Albumklassikern gab es neben den üblichen Verdächtigen, wie Jethro Tull, Yes und ELP auch immer wieder vermeintlich leichtere Kost aus den 80ern. Nun wurde ein weiterer Klassiker aus den 80er Jahren veröffentlicht, den es ab sofort auch in Surround Sound zu hören gibt. Die Rede ist vom Album VIENNA von Ultravox. weiterlesen…

Herbert Grönemeyer – Mensch


Erscheinungsjahr 2002 | SACD / Blu-ray | Rock

Zu einer Zeit, als mal wieder darüber geklagt wurde, dass irgendwas die Musikindustrie töten würde (dieses Mal war es die mp3-Tauschphilosophie), veröffentlichte Herbert Grönemeyer im August 2002 sein elftes Studioalbum MENSCH. Dieses sollte sein erfolgreichstes Album werden. Mehr noch, es ist mit über 3 Mio. verkauften Exemplaren die in Deutschland am meisten verkaufte Platte.

Ich kann mich noch ganz gut an diese Zeit erinnern. Damals haben auch plötzlich Leute aus meinem Bekanntenkreis das Album gekauft, die mit Grönemeyer oder deutschsprachiger Musik im Allgemeinen nichts am Hut hatten. Der Mann war jedenfalls in aller Munde und am Zenit seiner Karriere angelangt. weiterlesen…

The Alan Parsons Project – Ammonia Avenue


Erscheinungsjahr 1984 | Blu-ray | Pop Rock

Das im Februar 1984 erschienene Album AMMONIA AVENUE vom Alan Parsons Project wurde kürzlich mit einem neuen Mix in Surround Sound wiederveröffentlicht. Als dieses Album damals erschien, wurde es eines der erfolgreichsten Alben der Band und schaffte es in Deutschland bis auf Platz 1. Auslöser dafür dürfte die Hitsingle Don‘t Answer Me gewesen, die es ebenfalls in die Top 10 schaffte und mit seinem Musikvideo für Furore sorgte. Als Musikvideos noch recht neu waren, war es das erste, welches komplett animiert wurde und sich dadurch von den restlichen damaligen Videos abhob, die zumeist eine Band in einem Filmstudio mit billiger Requisite zeigten. weiterlesen…

Elton John – Madman Across The Water


Erscheinungsjahr 1971 | SACD | Soft-Rock

Von Gunnar Rode

MADMAN ACROSS THE WATER ist das vierte Album von Elton John und wurde am 05.11.1971 veröffentlicht. Aufgrund des Plattenvertrags war es notwendig schnell ein neues Album auf den Markt zu bringen. Da er aufgrund des Tourneestresses kaum Zeit zum Komponieren hatte und auch der Fundus an vorhandenen Liedern verbraucht war, entstanden die Songs eher halbherzig und wurden in nur 10 Tagen in den Trident Studios in London aufgenommen (dort zum letzten mal, die nächsten 3 Alben sollten im Studio Chateau d’Herouville in Frankreich aufgenommen werden). Als „Kernband“ waren wieder Davey Johnstone, Dee Murray und Nigel Olsson dabei, welche, betrachtet man es rückwirkend, als die klassische Bandbesetzung angesehen werden können. weiterlesen…