Element of Crime – Morgens um vier


Erscheinungsjahr 2023 | STREAMING | Rock

Eine Dolby Atmos Streaming Review

In diesem Jahr veröffentlichte Element Of Crime mit MORGENS UM VIER ein neues Studioalbum, welches auch auf den Streamingportalen von Apple, Amazon und Tidal in Dolby Atmos gehört werden kann. Der Wikipedia-Artikel zu Element of Crime beschreibt die Band um Sven Regener als „deutsche Band, die in der Besetzung Gitarre, Bass, Schlagzeug und Gesang/Trompete melancholisch-chansoneske Pop- und Rockmusik spielt.“ Besser könnte man es nicht beschreiben. weiterlesen…

XTC – The Big Express


Erscheinungsjahr 1984 | Blu-ray Disc | Progressive Pop

Es ist schon etwas her, dass von der britischen Band XTC etwas in der Souround Sound Series veröffentlicht wurde, also den Reissues, die die Alben der Band in neuen von Steven Wilson erstellten Mixen präsentieren. Das war zuletzt ziemlich genau vor vier Jahren der Fall, als die beiden Alben der Dukes Of Stratosphear als PSURROUNDABOUT RIDE veröffentlicht wurden. Das war ein damaliges Nebenprojekt der Band, mit dem sie ihrer Liebe nach psychedelischen Songs der 60er-Jahre Tribut zollen wollten.

Die Idee zu diesem Nebenprojekt dürfte XTC vermutlich bei den Aufnahmen zum Vorgängeralbum THE BIG EXPRESS gekommen sein, welches 1984 veröffentlicht wurde und bereits erste „psychedelische Anzeichen“ besitzt. Das siebte Studioalbum gilt als autobiografisches Konzeptalbum, denn viele Songs wurden von ihrer Heimatstadt Swindon inspiriert, einer Industriestadt im Westen Englands. Swindon ist eine Eisenbahnstadt, hier wurde im 19. Jahrhundert eine große Eisenbahnindustrie aufgebaut, die das Land mit der neuen Transportmöglichkeit vernetzte. Von daher ist es wenig überraschend, dass dieses XTC Album ausgerechnet THE BIG EXPRESS heißt. weiterlesen…

John Lennon – Plastic Ono Band


Erscheinungsjahr 1970 | STREAMING | Rock

Eine Dolby Atmos Streaming Review

PLASTIC ONO BAND ist das erste Soloalbum von John Lennon nach der Trennung der Beatles, welches im Dezember 1970 veröffentlicht wurde. Die Plastic Ono Band indes ist eine im Vorjahr von John Lennon und Yoko Ono gegründete Band, die aber keine feste Besetzung hatte. Vielmehr wurde unter dieser Bezeichnung die Single Give Peace A Chance veröffentlicht. Der Name tauchte in den nächsten Jahren immer wieder als der Name der Begleitband von Lennon und Ono auf dem Plattencover auf. weiterlesen…

Einkaufszettel 2023 – Teil 2


Neue Veröffentlichungen in Surround Sound und Dolby Atmos 2023 – TEIL 2

Wie immer im Herbst gibt es auch dieses Mal wieder ein Update darüber, was kürzlich in Surround Sound oder Dolby Atmos veröffentlicht wurde und was noch in den Startlöchern steht. Eins sei schon mal verraten, Weihnachten kommt zum richtigen Zeitpunkt, denn es ist wirklich eine große Menge an Alben, die momentan auch auf Datenträgern und nicht nur im Stream herauskommen. weiterlesen…

John Mellencamp – Scarecrow


Erscheinungsjahr 1985 | BLU-RAY / STREAMING | Rock

Eine Dolby Atmos Streaming Review

So wie es einige europäische Künstler schwer haben, in den USA bekannt zu werden, gibt es auch viele amerikanische Musiker, die in ihrem Heimatland nahezu bekannt sind wie ein bunter Hund, in Europa jedoch kaum eine Rolle spielen. Einer davon dürfte John Cougar Mellencamp sein, der vor allem in den 80er-Jahren mit seinen Alben in den USA ständig in den Top Ten war, in Deutschland und Großbritannien aber eher auf den hinteren Plätzen gefunden werden konnte. weiterlesen…

Coldplay – A Rush Of Blood To The Head


Erscheinungsjahr 2002 | STREAMING | Alternative Rock

Eine Dolby Atmos Streaming Review

Unmittelbar nach den Terroranschlägen zum 11. September begann die britische Band Coldplay, ihr zweites Album zu produzieren. Das Erstlingswerk PARACHUTES war gut aufgenommen worden, man verglich die Band ein wenig mit den frühen Radiohead, vor allem aufgrund der zahlreichen eher melancholischen Nummern. Zu dem Zeitpunkt war Coldplay aber noch bei Weitem nicht so in aller Munde. weiterlesen…

Herbert Grönemeyer – Das ist los


Erscheinungsjahr 2023 | STREAMING | Pop / Rock

Eine Dolby Atmos Streaming Review

Das mittlerweile 16. Studioalbum von Herbert Grönemeyer wurde am 24.März veröffentlicht und trägt den Namen DAS IST LOS, ein Titel, der mich irgendwie immer an den Namen seines 1988 erschienen Albums WAS SOLL DAS erinnert. Was soll das könnte man auch zur höchsten Chartplatzierung des Albums sagen, denn es reichte dieses Mal nur zu Platz zwei der deutschen Album-Charts. Somit ist es das erste Album von Herbert Grönemeyer seit dem 1983 erschienen GEMISCHTE GEFÜHLE, welches es nicht auf Platz 1 geschafft hat. Vor 40 Jahren dürfte Grönemeyer den meisten noch als Schauspieler bekannt sein, von daher überrascht es doch ein wenig, dass er sich dieses Mal geschlagen geben musste. Allerdings muss angemerkt werden, dass der erste Platz an das neue Album von Depeche Mode ging. weiterlesen…

Kiss – Destroyer


Erscheinungsjahr 1976 | BLU-RAY / STREAMING | Hard Rock

Eine Dolby Atmos Streaming Review

DESTROYER ist das vierte Studioalbum der amerikanischen Hard-Rock-Band Kiss, welches 1976 veröffentlicht wurde. Es ist das erste erfolgreiche Album von Kiss. Den Erfolg verdankte man nicht zuletzt dem Produzenten Bob Ezrin, der sich auch am Songwriting beteiligte, was die Band zuvor ausgeschlossen hatte. Das Album verkaufte sich knapp vier Millionen Mal und der Song Detroit Rock City ist heute ein Klassiker. weiterlesen…

Sigur Rós – Átta


Erscheinungsjahr 2023 | STREAMING | Post Rock

Eine Dolby Atmos Streaming Review

Eigentlich hatte ich gerade die Rezension über den Dolby Atmos Mix des im Jahr 2002 erschienenen Sigur Rós Albums () fertig geschrieben und mich darin darüber echauffiert, dass die Isländer seit zehn Jahren kein neues Album mehr veröffentlicht, aber seit längerer Zeit angekündigt haben. Und plötzlich liegt dieses neue Album einfach mal im Streaming vor. ATTA heißt es und wird auf Tonträgern erst Anfang September erhältlich sein. Nun muss meine Rezension zu () geringfügig umgeschrieben und die Veröffentlichung etwas verschoben werden. weiterlesen…

Ultravox – Quartet


Erscheinungsjahr 1982 | DVD | New Wave

Weiter geht es mit den Reissues der Ultravox-Alben aus den 80ern. Nachdem bereits VIENNA und RAGE IN EDEN veröffentlicht wurden, kam nun vor wenigen Wochen leicht verspätet zum 40. Geburtstag das sechste Album mit dem Titel QUARTET in einer Deluxe Edition heraus. Den Surroundmix hat ein weiteres Mal Steven Wilson erstellt. Enthalten ist dieser auf einer DVD, die mit insgesamt sechs CDs der Box beigefügt wurde. weiterlesen…