Pearl Jam – Dark Matter


Erscheinungsjahr 2024 | Blu-ray / Streaming | Alternative Rock

Mit einem Mix aus gewohntem Rocksound und neuen Einflüssen präsentiert Pearl Jam ihr zwölftes Studioalbum DARK MATTER, das am 19. April 2024 veröffentlicht wurde. Von dem Album gibt es eine Deluxe Edition, die zusätzlich zur CD eine Blu-ray enthält, auf der ein Dolby Atmos Mix des Albums enthalten ist. Es ist das erste Mal, dass Pearl Jam einen Dolby Atmos Mix auf Blu-ray veröffentlicht. In der Vergangenheit wurden bereits einige früheren Alben in 3D Audio auf Streamingportalen veröffentlicht. Über das Debütalbum TEN hatte ich hier vor einigen Wochen geschrieben. Natürlich gibt es DARK MATTER auch bei Apple und Co. In Dolby Atmos zu hören. weiterlesen…

RPWL – Crime Scene


Erscheinungsjahr 2023 | STREAMING | Progressive Rock

Eine Dolby Atmos Streaming Review

RPWL ist eine aus dem bayerischen Freising stammende deutsche Progressive Rock Formation, die es bereits seit über 25 Jahren gibt. Begonnen hatte man damals als Pink Floyd Coverband, aber es dauerte nicht lange, bis man eigene Songs schrieb. Die Einflüsse von Pink Floyd lassen sich auch nach vielen Jahren und zahlreichen Studioalben nicht leugnen.

weiterlesen…

U2 – Achtung Baby


Erscheinungsjahr 1991 | STREAMING | Rock

Eine Dolby Atmos Streaming Review

ACHTUNG BABY ist das siebte Studioalbum von U2, das im November 1991 veröffentlicht wurde. Trotz anfänglicher Irritationen der Fans aufgrund des unerwarteten Stilwechsels nach den Erfolgen der späten Achtziger wurde das Album von Kritikern wohlwollend aufgenommen und verzeichnete hohe Verkaufszahlen weltweit. Mit ACHTUNG BABY wurden U2 experimenteller und elektronischer, was sie auf den nächsten beiden Alben noch radikaler umsetzten, bis sie nach POP wieder die Rolle rückwärts machten, wohl weil vielen Fans der neue Sound dann doch zu viel wurde. weiterlesen…

Sigur Rós – ()


Erscheinungsjahr 2002 | STREAMING | Post Rock

Eine Dolby Atmos Streaming Review

Nur die isländische Band Sigur Rós hätte auf diese Idee kommen können. Ihr drittes Studioalbum, welches sie am 28. Oktober 2002 veröffentlicht hatte, wurde einfach mit dem ziemlich kryptisch anmutenden Titel () (Klammer auf – Klammer zu) betitelt. Das war nicht das einzig besondere. Die acht Stücke, die sich auf dem Album befanden, hatten alle keine Titel und die Texte verstand kein Mensch auf der Welt. Nicht mal Isländer! Denn im Gegensatz zu den ersten beiden Alben wurde hier nicht isländisch gesungen, was vermutlich vielen, die es nicht wussten, gar nicht aufgefallen ist. Sänger Jonsi benutzte stattdessen eine Fantasiesprache, die er übersetzt „hoffnungsländisch“ nannte. Auch das Booklet der CD hatte leere Seiten. Die Idee dahinter war ziemlich genial: Jeder Hörer oder Hörerin sollte sich Gedanken darüber machen, wovon die Stücke handeln und ins Booklet eine Übersetzung in die eigene Sprache eintragen. weiterlesen…

Pearl Jam – Ten


Erscheinungsjahr 1991 | STREAMING | Grunge

Eine Dolby Atmos Streaming Review

Von Pearl Jam gibt es mittlerweile einige Alben in Dolby Atmos, die allerdings bisher alle nur im Streaming gehört werden können. Eines davon ist das Debütalbum TEN, welches am 27. August 1991 über Epic Records veröffentlicht wurde. Das Album zeichnet sich durch einen einzigartigen Mix aus Grunge und klassischem Rock aus. Im April erscheint das zwölfte Studioalbum DARK MATTER, welches auch als Blu-ray in Dolby Atmos erscheint.

Nach dem Ende ihrer vorherigen Band „Mother Love Bone“ im Jahr 1990 begannen Bassist Jeff Ament und Gitarrist Stone Gossard mit dem neuen Gitarristen Mike McCready zu proben. Der Weg zu TEN begann mit einer fünf Songs umfassenden Instrumental-Demotape-Aufnahme, die an Schlagzeuger Dave Krusen und Sänger Eddie Vedder weitergegeben wurde, beide wurden schließlich Mitglieder der Band. Der Rest ist Geschichte. weiterlesen…

The Pineapple Thief – It Leads To This


Erscheinungsjahr 2024 | Blu-ray Disc | Progressive Rock

Knapp dreieinhalb Jahre hat es nun gedauert, dass von The Pineapple Thief ein neues Album mit neuem Songmaterial veröffentlicht wurde. Es trägt den Titel IT LEADS TO THIS und wurde am 09. Februar in verschiedenen Versionen veröffentlicht. Natürlich gibt es das neue Werk auch in Dolby Atmos zu hören, entweder im Streaming, aber auch auf Blu-ray. Es gibt zum einen eine Deluxe Edition mit zwei CDs, einer Blu-ray und einer DVD. Der Atmos Mix wurde aber auch auf Einzel-Blu-ray veröffentlicht.

So lange kam einem die Zeit bis zum neuen Album gar nicht mal vor. Zwischenzeitlich wurde 2022 das Album GIVE IT BACK veröffentlicht, welches alte Stücke im neuen Gewand enthält. Im letzten Jahr wurde dann das Box-Set HOW DID WE FIND OUR WAY herausgebracht, auf dem die ersten Alben der Band in Dolby Atmos Mixen enthalten sind. weiterlesen…

Alanis Morissette – Jagged Little Pill


Erscheinungsjahr 1995 | STREAMING | Alternative Rock

Eine Dolby Atmos Streaming Review

1995 erschien mit JAGGED LITTLE PILL ein Album von Alanis Morissette, welches wie eine Bombe einschlug und die kanadisch-amerikanische Sängerin gefühlt über Nacht weltbekannt machte. Das Album verkaufte sich über 30 Millionen Mal. Morissette war damals erst 21 Jahre alt und es war bereits ihr drittes Album. Fünf Jahre vorher trat sie in der Castingshow Star Search auf und flog in der ersten Runde raus. weiterlesen…

Of Monsters And Men – My Head Is An Animal


Erscheinungsjahr 2011 | STREAMING | Alternative Rock

Eine Dolby Atmos Streaming Review

Es ist erstaunlich, wie viele Musiker und Musikerinnen aus dem kleinen Island hervorgehen, einem Land, welches ungefähr so viele Einwohner hat wie die Stadt Bielefeld. Nach Björk und Sigur Rós ist Of Monsters And Men nun die dritte Band, die ihre Musik in Surround Sound anbietet und auf dieser Seite vorgestellt wird. Jetzt fehlt in meiner persönlichen Wunschliste noch Ólafur Arnalds, dessen minimalistische Musik zwischen Neo-Klassik und Elektronik durchaus Potenzial für Surround hätte. weiterlesen…

R.E.M. – Up


Erscheinungsjahr 1998 | DVD-Audio / Blu-ray | Alternative Rock

UP ist das elfte Studioalbum von R.E.M., welches 1998 veröffentlicht wurde. Es ist zudem das erste Album, welches die Band als Trio einspielte, da Schlagzeuger Bill Berry die Band im Oktober 1997 aus persönlichen Gründe verlassen hatte. Berry erlitt während eines Konzerts in der Schweiz im März 1995 einen Gehirnschlag, der die Band vorübergehend dazu zwang, ihre Tournee abzubrechen. Obwohl er nach der Genesung wieder voll in der Band integriert war und auch am neuen Album NEW ADVENTURES IN HI-FI beteiligt war, entschied sich der Schlagzeuger danach, seine Lebensplanung zu ändern und dem Musikbusiness den Rücken zuzukehren. Bei einigen Liveauftritten kehrte er in späteren Jahren immer wieder mal kurz auf die Bühne zurück. weiterlesen…

The Cranberries – Everybody Else Is Doing It, So Why Can’t We?


Erscheinungsjahr 1993 | STREAMING | Alternative Rock

Eine Dolby Atmos Streaming Review

Zum 30. Jubiläum des ersten Albums der irischen Band The Cranberries wurde EVERYBODY ELSE IS DOING IT, SO WHY CAN‘T WE? Ende März auf den Streaming-Portalen von Apple, Amazon und Tidal in Dolby Atmos veröffentlicht. Das Debüt war in UK überaus erfolgreich und kam auf Platz 1 der Albumcharts. Auch in den USA erreichte das Album Mehrfachplatin. In Deutschland dagegen wurde man auf die Cranberries erst zwei Jahre später richtig aufmerksam, als sie mit Zombie ihren größten Hit hatten. Doch auch EVERYBODY ELSE hat mit Linger und Dreams zwei recht bekannte Songs. weiterlesen…